Zwischen Bindungsangst und Bindungssehnsucht

Über Schwierigkeiten in und mit Beziehungen

Berneuchener Haus

Frühe Bindungserfahrungen führen dazu, dass bestimmte innerseelische Anteile in uns entstehen. Einer kann z.B. verhindern, dass wir vertrauen und uns emotional an eine Person binden. Er macht dauerhafte Beziehungen schwierig, manchmal unmöglich. Ein anderer klammert sich sehnsuchtsvoll an Menschen, sogar an solche, die ihn verletzen.

In dem Kurs können Sie diese und andere Anteile und Themen anschauen, um Wege aus den bisherigen Begrenzungen zu finden. 

Am Freitag beginnen wir mit einer Einführung in das Thema, mit Kennenlernen und eventuell mit einer ersten Arbeit.

Am Samstag steht die intensive Arbeit an den Themen der Teilnehmenden im Mittelpunkt.

Wir arbeiten vor allem mit Aufstellungen innerer Anteile.

Am Sonntag ist Gottesdienst in der Gruppe mit gemeinsamem Abendmahl, Auswertung und Abschied.

Die Anmeldung ist nur beim Veranstalter (s.u.) möglich.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie eine therapeutische Arbeit wünschen oder nicht, oder “vielleicht”. Die ca 6 Aufstellungsplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Zimmer- und Vollpensionspreise / Verpflegung / Übernachtung: hier

Bei Rückfragen können Sie gerne mich anrufen.

Datum:
Fr, 18 Uhr - So, 13 Uhr
Ort:
Kirchberg 1, 72172 Sulz/Neckar
Kosten:
240 € mit eigener Aufstellung, 175 € ohne eigene Aufstellung, nur Stellvertreter / Beobachterrolle; zzgl. Verpflegung / Übernachtung
Veranstalter:
Kloster Kirchberg - Berneuchener Haus
Telefon: +49 (0)7454 8830
E-Mail: [email protected]