„Du bist wert geachtet in meinen Augen...“

Wie wir Selbstwertgefühl durch Selbstmitgefühl vertiefen können

Nur zu wissen, dass Gott uns wertschätzt und liebt, reicht nicht aus, damit wir uns als Person wertvoll und liebenswürdig fühlen. In dem Kurs kann durch die Arbeit mit innerseelischen Anteilen diese Zusage Gottes für Sie erlebbar werden, indem Sie mehr Mitgefühl für sich selbst und dadurch mehr Selbstwertgefühl entwickeln.

Am Freitag beginnen wir mit einer Einführung in das Thema, mit Kennen lernen und eventuell mit einer ersten Arbeit.

Am Samstag steht die intensive Arbeit an den Themen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Mittelpunkt.

Wir arbeiten an diesem Ziel - vor allem - mit Aufstellungen. Es werden je nach Thema innere Anteile oder gegebenenfalls auch Mitglieder der Ursprungsfamilie aufgestellt.

Am Sonntag Gottesdienst in der Gruppe mit gemeinsamem Abendmahl, Auswertung und Abschied. —— Die Anmeldung ist nur beim Veranstalter (s.u.) möglich.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie eine therapeutische Arbeit wünschen oder nicht, oder “vielleicht”. Die Aufstellungsplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben. Bei Rückfragen können Sie gerne mich anrufen.

Datum:
Fr, 14.7.2023 18 Uhr - So, 16.7.2023 13 Uhr
Ort:
Kirchberg 1, 72172 Sulz/Neckar
Kosten:
zzgl. Verpflegung / Übernachtung
Veranstalter:
Kloster Kirchberg - Berneuchener Haus
Telefon: +49 (0)7454 8830
E-Mail: [email protected]