Therapiegruppe

Selbsterfahrungsgruppe / Nachsorgegruppe in Stuttgart-Birkach

Wenn Sie Interesse haben und nicht vollständig geimpft (mit Auffrischungsimpfung) oder genesen sind, sprechen Sie mich bitte an.

“Wenn diese Hoffnungen sich verwirklichen, dass die Menschen sich mit allen ihren Kräften, mit Herz und Geist, mit Verstand und Liebe vereinigen und voneinander Kenntnis nehmen, so wird sich ereignen, woran jetzt noch kein Mensch denken kann.”

Johann Wolfgang von Goethe, Werke Bd 12, Hamburger Ausgabe, 453

Durch die Anforderungen des Alltags und durch seelische Verletzungen sind wir oft so sehr nach außen orientiert, dass wir den Kontakt mit uns selbst ein Stück weit verlieren.

Die Gruppe wirkt dem entgegen, indem sie die Selbstwahrnehmung erweitert.

Außerdem ermöglicht es die Gruppe, in liebevoller Atmosphäre herauszufinden:

  • Wie wirke ich auf andere?
  • Wie gelingt es mir besser, das was ich empfinde, nach außen zu bringen?
  • Wie kann ich meine Beziehungen verbessern?
  • Wie kann ich meine Interessen in guter Weise vertreten?

Die Gruppe kann helfen,

  • Krisen, Konflikte, Ängste, Depressionen, Beziehungsprobleme, Missbrauch u.a. zu bearbeiten
  • nach einem stationären Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik den oft schwierigen Übergang in den Alltag zu meistern bzw. das Gewonnene zu festigen und zu vertiefen
  • mehr Lebensfreude zu gewinnen, intensiver zu leben
  • den eigenen Selbstwert zu vertiefen

Dazu dient die Arbeit an den Themen, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in die Gruppe einbringen. Ich arbeite u.a. mit Trauma-aufstellungen innerer Anteile IFS.

Auch gestalttherapeutische Elemente beziehe ich ein, dabei geht es u.a. um das Hier und Jetzt, das Wahrnehmen von Gefühlen, Bedürfnissen, Grenzen, Kontakt und Körperempfindungen.

  • Gruppengröße: max. 12 Teilnehmer
  • Termine: Die Termine (in der Regel 2 mal im Monat) werden frühzeitig bekanntgegeben. In den Schulferien ist keine Gruppe. Änderungen sind in Ausnahmefällen möglich.
  • Zeit: Di 19:00 Uhr - ca 21:30 Uhr
  • Ort: in meiner Praxis
  • Kosten: 360 € für die ersten vier Monate, danach 80 € pro Monat. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten leider nicht.
  • Mindestteilnahme: 4 Monate, danach monatliche Kündigung möglich

Wir führen zunächst ein Vorgespräch zum kennen lernen. Wenn Sie Interesse daran haben, rufen Sie mich bitte an (s.u.). Dabei können Sie auch die Kosten für dies Gespräch erfragen.

Sie können anschließend relativ kurzfristig einen Schnupperabend (45 €) besuchen. In manchen Fällen empfehle ich, zunächst ein paar Einzelstunden zu nehmen.