Bindungstraumata und ihre Folgen

Frühe Traumata, an die wir uns vielfach nicht erinnern, können lebenslange, schwer wiegende Auswirkungen haben: von Vater oder Mutter nicht geplant oder erwünscht zu sein, mütterlicher Stress in der Schwangerschaft oder traumatische Geburt, Kaiserschnitt, Trennungen im 1. Lebensjahr, fehlendes verlässliches und feinfühliges Bindungsangebot, Mangel an liebevoller Berührung.

Die Bandbreite möglicher Symptome ist groß: Depressionen, Ängste und Phobien, Panikattacken; das Gefühl von Wertlosigkeit, Fremdheit / Heimatlosigkeit; Schwierigkeiten, eine feste Bindung einzugehen; u.v.m.

Sie sind zu dem Kurs eingeladen unabhängig davon, ob Sie von frühen Traumata wissen oder nicht.

Nach einer Einführung in das Thema arbeiten wir mit inneren Persönlichkeitsanteilen, vor allem mit Aufstellungen.

Die Anmeldung ist nur beim Veranstalter möglich, bei Rückfragen können Sie gerne mich anrufen.

Datum:
8.-9.5.2020, Fr: 19-21.30h, Sa: 10-18h
Ort:
Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart
Kosten:
89,-
Veranstalter:
Hospitalhof Stuttgart · Evangelisches Bildungszentrum
Telefon: +49 (0)711 2068-150
E-Mail: [email protected]